MULLE - Das Landschafts-Energie-Projekt

lautet mit vollem Namen

"Mehr Landschaftspflegematerial in bestehende Biogasanlagen - Multiplikation von praxiserprobten Lösungsansätzen zur energetischen Verwertung ungenutzter Potenziale aus der Landschaftspflege".

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, durch die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR).

Ziel des Vorhabens ist die Erschließung und der Einsatz des ungenutzten Potenzials an Landschaftspflegematerial in bestehenden und neu errichteten Biogasanlagen. Für die Umsetzung sind folgende Maßnahmen vorgesehen:

  • Realisierung von Umrüstungsbeispielen in der Praxis
  • Mobilisierung von Verwertungspotenzialen und
  • bundesweite Öffentlichkeitsarbeit
Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de
vkpornodepfile.com