Biogasanlage Bioenergie Hallerndorf GmbH

Projektbeschreibung

Auf innovative Anlagentechnik setzt die Biogasanlage der Bioenergie Hallerndorf GmbH in Oberfranken. In der Nassfermentation wird das Sauter-Verfahren der Sauter Biogas GmbH eingesetzt. Statt Rührwerken sorgt ein Beregnungsverfahren und Pumpen für die Homogenisierung, statt Schnecke übernimmt ein Einschubschacht die Substratzuführung. Diese Technik führt zu einem geringen Eigenstrombedarf (6%) und geringerer Verschleißanfälligkeit. Mit einer Leistung von 250kW erzeugt die Anlage jährlich 1.900.000kWh Strom und 1.290.000kWh Wärme.
Förderfähig nach EEG 2009 setzen die Ökolandwirte auf Landschaftspflegematerial. Dieses setzt sich aus Kleegras und Luzerne als Zwischenfrucht, zweischürigem Wiesengras und dem Aufwuchs aus Ackerrandstreifen zusammen und macht über 60% des Substratmixes aus. Den anderen Teil decken Festmist und Gülle mit einem Anteil von über 30%.
Die Ökolandwirte sind Eigentümer bzw. Pächter der Flächen und zugleich Gesellschafter der Biogasanlage. Sie übernehmen Mahd, Häckseln, Transport und Eintrag in das Silo. Die Gärreste werden auf den Flächen des Ökolandbaus im Sinne geschlossener Nährstoffkreisläufe ausgebracht.
Fördergelder gab es für den Anlagenbau keine. Erlöse ergeben sich aus dem Stromverkauf sowie den Boni des EEG 2009, darunter dem Landschaftspflegebonus, Nawaro-Bonus und Gülle-Bonus. Für Wiesen und Äcker, auf denen Maßnahmen des Bayerischen Kulturlandschaftsprogramms (KULAP) umgesetzt werden, erhalten die Landwirte Ausgleichszahlungen. Geplant ist derzeit der Aufbau eines Nahwärmenetzes zur Versorgung der benachbarten Gewerbebetriebe .

Kurzportrait

Verwertete Biomasse:
Landschaftspflegematerial (>50%), Festmist und Gülle (<50%)
Art der Verwertung:
Nassfermentation
Lage des Projekts:
Am Binzig 4, Gewerbegebiet Schlammersdorf, 91352 Hallerndorf
Betreiber:
Bioenergie Hallerndorf GmbH
Link:
https://www.naturstrom.de/ueberuns/unsere-kraftwerke/biogas-anlage-in-hallerndorf/ _blank zur Biogasanlage Hallerndorf
In Betrieb seit:
12/2011
Kontakt:

Christof Thoss, thoss(at)naturstrom.de

Baptist Behr, behr-baptist(at)t-online.de

 

vkpornodepfile.com