Biogasanlage GES Biogas GmbH

Projektbeschreibung

Aus Schilf Biogas gewinnen? Das leistet die Biogasanlage der GES Biogas GmbH in Neu Kosenow, Mecklenburg-Vorpommern.

Zusammen mit dem Forschungsprojekt „Paludikultur“ der Universität Greifswald wurde die Paludiraupe entwickelt, die heute Schilfflächen und nasse Grünlandstandorte im Peenetal mäht. Je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit sind bis zu 3 Mahden im Jahr möglich. Seit 2011 transportiert ein LKW das Mahdgut von den Naturschutzflächen zur Biogasanlage, allerdings nur wenn es Straßenverhältnisse und die Anbindung der Flächen zulassen. Ernteflächen liegen in einem Radius von rund 20 km um die Anlage. „Wir übernehmen Ernte, Logistik und Silobewirtschaftung“ so der Geschäftsführer der GES Biogas GmbH Christian Saul.

Bei der Biogasanlage handelt es sich um eine typische Nassfermentation des Herstellers (Rotaria) mit einer Anlagenleistung von 0,6 MWel. Seit 2009 ist die Anlage am Netz und setzt zu 50% Landschaftspflegematerial (Gras und Schilf) ein. Ansonsten finden Futterreste, Mais, Rüben und Gülle Verwendung.
Dem Feststoffeintrag der Firma Rotaria ist eine Mühle des Herstellers Rotor Gild vorgeschaltet. Die Zerkleinerungstechnik besteht aus einer Hammermühle, die relativ unempfindlich gegen Fremdkörper ist. Die feine Vermahlung gibt den Bakterien bei der Fermentation eine optimale Angriffsfläche und verhindert Schwimmschichten. So wird das ansonsten schwierig aufzuschließende Landschaftspflegematerial gut fermentierbar. Probleme mit dem Feststoffeintrag oder der Rührtechnik traten bisher nicht auf. Die Verstromung übernehmen zwei Motoren verschiedener Leistungsklassen 190kW und 370kW. Mit der entstehenden Wärme versorgt die Anlage drei in der Nähe gelegene Wohnblocks.

Kurzportrait

Verwertete Biomasse:
Landschaftspflegematerial 50% (Schilf, Gras), Mais, Rüben, Gülle
Art der Verwertung:
Nassfermentation
Lage des Projekts:
Neu Kosenow
Betreiber:
GES Biogas GmbH
Kontakt:
Geschäftsführer Christian Saul, 040-809063-101
E-Mail:
saul@ara-co2.de
Link:
http://greenstream-biogas.net/biogasanlagen.php
In Betrieb seit:
seit 2010
vkpornodepfile.com